Mein Konto 0 Favoriten 0 Artikel 0 Warenkorb 0  Artikel /  0,00
{ "@context":"http://schema.org/", "@type":"BreadcrumbList", "itemListElement": [{"@type":"ListItem","position":1,"item":{"@id":"\/","name":"Home"}},{"@type":"ListItem","position":2,"item":{"@id":"\/tapeten\/","name":"Tapeten"}},{"@type":"ListItem","position":3,"item":{"@id":"\/tapeten\/tapeten-nach-farben\/","name":"Tapetenfarben"}},{"@type":"ListItem","position":4,"item":{"@id":"\/tapeten\/tapeten-nach-farben\/tapete-grau\/","name":"Graue Tapeten"}}] }
Graue Tapeten 986 Artikel
    Filter
    Graue Tapeten / 986 Artikel
    Seite: 1 von 20

    Graue Tapeten - Hintergrund oder Statement?

    Wandlungsfähige graue Tapeten warten auf den Einsatz als Hintergrund oder Blickfang in deinen Räumen! Von AS Creation Tapeten,  livingwalls Tapeten und Architects Paper Tapeten über Erismann Tapeten und Marburg Tapeten, sowie Rasch Tapeten findest du hier verschiedene Grautöne und Farbkombinationen zu interessanten Mustern vereint. Darüber hinaus bietet dir der OREX Tapetenshop das passende Zubehör zum Tapezieren und Tapeten Entfernen, sowie Wandfarbe und Malerbedarf für zusätzliche Gestaltungsträume.

    Seite: 1 von 20

    Graue Tapeten - universell einsetzbar und zeitlos

    Graue Tapete erfreut sich großer Beliebtheit. Grau ist nicht nur zurückhaltend und anpassungsfähig, sondern kann auch für eine Vielzahl von Design-Vorlieben zum Einsatz gebracht werden. Der trendige Industrial Look beispielsweise wird gerne durch verschiedene graue Tapeten unterstützt. Vor allem wenn die graue Tapete eine Beton-Optik oder Putz-Optik vorweisen kann. Grau kann sich praktisch in den Hintergrund einfügen und dir viel Platz zum Ausleben deiner Design- und Farbvorlieben im Bereich Möbel und Dekorationen geben. Zu viel grau, ohne weitere farbliche Highlights kann Energie unterdrücken oder ein Gefühl von Isolation vermitteln, doch richtig eingesetzt bildet sie eine wunderbare, stabile Ausgangsbasis für Neues. Die Kombination mit anderen Tapeten-Farben und Tapeten-Mustern sorgt dafür, dass der Raum nicht zu konservativ, neutral und langweilig wirkt. Vor allem die Kombination mit Gelb in unterschiedlichen Intensivitätsstufen liegt stark im Trend. Ist die Tapete grau, kannst du wunderbar Grenzen und Kontraste erschaffen. Breche Räume optisch auf oder kreiere Stilbrüche und sorge so für Aufmerksamkeit und Abwechslung im Raumbild. Zusammen mit schwarzen Elementen kann der Raum seriös wirken oder auch urban. Rote Elemente bringen einen Farbtupfer rein und lassen eine gewisse Eleganz entstehen. Weiß bringt einen zurückhaltenderen Bruch mit sich, kann aber ebenfalls bereits einen großen Effekt erzielen. Oftmals bewegen wir uns in Grauzonen, da wir nicht recht Stellung beziehen können oder wollen. Lass deine Wände nicht untergehen und trau dich mit der grauen Tapeten-Basis wundervolle Raumkonzepte zu erstellen und Stellung zu beziehen.  Die neutrale Hintergrundfarbe ist von Vorteil, wenn du gerne mal umräumst oder neu dekorierst, denn mit grau bist du an keine Farbpalette gebunden und kannst dich frei bewegen. Die Zeitlosigkeit sorgt dafür, dass du dich nicht zu schnell an der Farbe satt siehst und dich zu immer neuen Kombinationen dank ihrer Wandlungsfähigkeit inspirieren lässt. Der Used Look oder Vintage Stil sind wunderbar mit grauen Tapeten umsetzbar, ebenso wie der Industrial Style. Doch auch Barock Tapeten mit Ornamenten in unterschiedlichen Graunuancen oder mit einer Kontrastfarbe ziehen faszinierte Blick auf sich und erinnern vielleicht an ein altes Schloss. Holzoptik Tapeten sind ebenso in grau erhältlich wie auch Steinoptik Tapeten. So bringst du natürliches und ursprüngliches Flair in dein Zuhause. Silberne Metallic Effekte bringen ein interessantes Lichtspiel mit sich, sodass Wohnbereiche gekonnt inszeniert werden können. Wie du merkst sind graue Tapeten alles andere als langweilig sondern wahre Style-Wunder. Für welche Richtung, Intensität und Kombination entscheidest du dich?