Mein Konto 0 Favoriten 0 Artikel 0 Warenkorb 0  Artikel /  0,00
{ "@context":"http://schema.org/", "@type":"BreadcrumbList", "itemListElement": [{"@type":"ListItem","position":1,"item":{"@id":"\/","name":"Home"}},{"@type":"ListItem","position":2,"item":{"@id":"\/tapeten\/","name":"Tapeten"}},{"@type":"ListItem","position":3,"item":{"@id":"\/tapeten\/tapetenqualitaet\/","name":"Tapetenqualit\u00e4t"}},{"@type":"ListItem","position":4,"item":{"@id":"\/tapeten\/tapetenqualitaet\/selbstklebende-tapeten\/","name":"Selbstklebende Tapeten"}}] }
Selbstklebende Tapeten 63 Artikel
    Filter
    Selbstklebende Tapeten / 63 Artikel
    Seite: 1 von 2
    Seite: 1 von 2

    Selbstklebende Tapeten - Tapezieren ohne Kleister

    Statt Tapezieren kannst du Tapeten nun auch einfach an die Wand kleben. Die selbstklebenden Tapeten kannst du meistens auf gestrichenen Wänden oder auch auf feiner Vinyltapete oder Papiertapete anbringen. Dazu muss die Wand trocken, sauber und intakt sein. Am besten testest du das Produkt vorher an einer kleinen Stelle. Denn die selbstklebenden Tapeten werden so angebracht, dass zunächst ein 10 cm großer Streifen vom Trägermaterial gelöst wird und die Tapete an die Wand angedrückt wird. Daraufhin wird die Tapete zeitgleich mit Ablösung des Trägermaterials an die Wand angedrückt. Wenn die Tapete neu positioniert werden soll, kann die Tapete vorsichtig gelöst und neu angebracht werden. Wenn alles angebracht ist sollte die Tapete komplett angedrückt und die Luftblasen entfernt werden.